Gospelmesse in Neuengamme

Schon zum vierten Mal waren wir von Frau Fischer-Waubke (ab sofort Elisabeth ;-)) in eine der wunderschönen Kirchen der Region zur Gospelmesse eingeladen. Dieses Mal in die Johannis-Kirche in Neuengamme. Mit ihren ungewöhnlichen Hutständern und den großen Fenstern im Altarbereich hat sie eine besonders schöne Atmosphäre. Während der Predigt durften wir „im Chorgestühl“ Platz nehmen, aber die meiste Zeit waren wir eh in Bewegung und haben der zahlreich anwesenden Gemeinde und ein Paar „Fans“ eine schöne Messe gesungen.

Bis zum nächsten Mal!

Foto: Dieter Brendel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.